Corona in den Charts

Die Corona-Krise mit ihren Kontaktbeschränkungen ist jetzt in den Single-Charts angekommen: Loredana und Zuna sind im Video zu „Du bist mein“ fast durchgehend maximal zu zweit zu sehen Luciano in „Trippin‘“ fast ausschließlich allein – gar nicht so schlimm, so eine Pause von Gang-Gepose und twerkenden Hintern 🙂 Ufo361 nennt seinen neuen Song auch gleich „Allein sein“ – da geht es zwar eigentlich ums Geldzählen, aber auch er ist im Video tatsächlich allein im Schloss, im leeren Fußballstadion, auf dem Autodach etc. Farid Bang ist nicht nur anscheinend allein zu Haus – er bestellt kontaktlos Essen an die Tür und …

Jazz meets Tango

Wolfgang Haffner drittes Album in der „Kind of …“-Reihe. Der Tango ist hier Inspiration, aber nicht Stilistik – und das ist gut so. […]

„Angst“ ist Nr. 1

Was soll man sagen – die neue Nummer 1 der Offiziellen Single-Charts von heute heißt „Angst“ […]

Große Songs, große Stimme

Vorgestern Live-Konzert mit Viktoria Tolstoy und Band im Kasseler Theaterstübchen: Eine großartige Sängerin, die die Songs ihres neuen Albums „Stations“ mit viel Blues vorträgt, ohne den Jazz zu verlassen. Und eine grandiose Band, allen voran der junge Pianist Joel Lyssarides, der mit minimalem Körpereinsatz unglaubliche Soli spielt und daneben mit äußerster Einfühlung die anderen Soli begleitet, vor allem die des Gitarristen Krister Jonsson. Eine Sternstunde! Viktoria Tolstoy: Stations

Verliebt sein und tanzen

Die Musik von Ed Sheeran mag ja in letzter Zeit etwas uninteressant geworden sein; dieses Video ist jedenfalls eine schöne Idee und featuret „normale“ Menschen statt Stars.