Neue Alben vom 25.12., 1.1. und 8.1.

Um den Jahreswechsel erscheinen meistens kaum Alben – ein paar interessante Veröffentlichungen sind aber trotzdem dabei:

Ein Indie-Folk-Pop-Rock-Drama hat die Hamburger Gruppe Zinnschauer mit „Das Zimmer mit dem doppelten Bestand“ produziert. Ernste Themen werden poetisch besungen, die Gitarre wird mal gezupft, mal gedroschen.

Zinnschauer: Das Zimmer mit dem doppelten Bestand •••
» musikexpress.de (5/6) · bandcamp · AppleMusic


„Freedom! Jazz! Dance!“ ••• nennen Oliver Wendt (Saxofon) und Marcus Halver (Gitarre) ihrecoole, groovige Jazz-Hommage an Eddie Harris zu seinem 80. Geburtstag. Die Band besteht außerdem aus folgenden bestens aufeinander eingespielten, versierten Musikern: Dirk Wochner (Piano / Keyboards), Arpi Ketterl (E- & Kontrabass), Felix Schrack (Schlagzeug). Da macht das Zuhören Spaß!

Marcus Halver & Oliver Wendt: Freedom! Jazz! Dance! – Tribute To Eddie Harris •••
» soultrainonline.de (4/5) · olisax.de · Spotify · AppleMusic


Passenger hat für „Songs For The Drunk And Broken Hearted“ wieder schöne Indie-Folk-Pop-Songs eingespielt – harmonisch instrumentiert, manchmal mit Bläsern. Er hat immer noch diese etwas gewöhnungsbedürftig „kleine“ Stimme.

Passenger: Songs For The Drunk And Broken Hearted •••
» plattentests.de (5/10) · kulturnews.de · Spotify · SoundCloud · AppleMusic


Wer auf ruhige, kurze Klavierstücke steht, die repetierende Muster und wenig Melodie haben, kann bei Borrtex reinhören. Die namengebende Harmonie ist allerdings eher einschläfernd …

Borrtex: Harmony ••
» laut.de (4/5) · Spotify · bandcamp · AppleMusic


Hoffen wir, dass die nächsten Wochen wieder mehr Ertrag an guter Musik bringen!

Alle neuen Alben am 25.12., 1.1. und 8.1.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.