Tag: VÖ180914

No Square Jazz Quartet: Bad Bus ***

Purer Jazz – die Soli sind nicht herausragend, aber die Kompositionen sind originell und die Spielweisen kreativ und oft groove-orientiert […]

Noname: Room 25 ***

Gibt es „schönen“ Hiphop? Hier ist er: Kein Trap, kein Gangsta Rap, sondern Oldschool, mit Samples, coolen Beats, Jazz-Attitude – retro und doch ganz aktuell […]

Web Web: Dance Of The Demons ***

Gute alte Funk-Jazz-Fusion, wie sie z. B. Adam Holzman Anfang der 90er gemacht hat – hätte nicht gedacht, dass es das heute noch in solcher Reinkultur gibt […]

Nassaun Fasaani: Nassonaut ****

Gute alte Funk-Jazz-Fusion, wie sie z. B. Adam Holzman Anfang der 90er gemacht hat – hätte nicht gedacht, dass es das heute noch in solcher Reinkultur gibt […]

Alligatoah: Schlaftabletten, Rotwein V ***

Mehr vom selben – viel mehr! Akrobatik-Rap, näher am Kabarett als am Ghetto […]

Dota: Die Freiheit ****

Hervorragende Texte; eine Stimme, der einen nicht loslässt; intelligente, witzige Arrangements […]

Uebertribe: Brand New U ***

Instrumentaler Retro-Rock-Funk – authentisch gespielt und dadurch auch etwas museal […]

Ricky Peterson with Bob Mintzer & WDR Big Band ****

Amtliche Grooves, amtlich eingespielt – und die etwas antiquierte Wortwahl „amtlich“ zeigt auch in die richtige stilistische Richtung: Tower-of-Power-Funk ist hier die Spitze der Modernität – was mir sehr gefällt! […]

Low: Double Negative ****

Diese Ruhe – mitten im Lärm! Ein beeindruckendes Album voller überraschender Klänge und großartiger Flächen […]

VÖ 14.9.2018

alle von mir bewerteten Alben, die am 14.9.2018 veröffentlicht wurden …