Category: Folk & Singer/Songwriter

Willy Sahel: Mamospa *****

Feine Folk-Pop-Rock-Platte mit austarierten Sounds und eindrucksvoller Stimme

Jeff Tweedy: Warm ***

Feine Folk-Pop-Rock-Platte mit austarierten Sounds und eindrucksvoller Stimme

Coconami: Saikai ****

Herrlicher Quatsch mit Spielzeuginstrumenten unter Verwendung von Liedern anderer Leuten

Lionel Loueke: The Journey ****

Sehr stimmungsvolle, teils ruhige, teils sehr rhythmische Akustik-Gitarren-Songs … In den bewegteren Songs erinnert der Sound manchmal an die Pat Metheny Band.

Villagers: The Art Of Pretending To Swim ****

Song-Poeme, die erst durch die elektronische Aufbereitung richtig funkeln – Sound-Überraschungen inklusive […]

Amy Helm: This Too Shall Light ***

Gute alte Funk-Jazz-Fusion, wie sie z. B. Adam Holzman Anfang der 90er gemacht hat – hätte nicht gedacht, dass es das heute noch in solcher Reinkultur gibt […]

Alligatoah: Schlaftabletten, Rotwein V ***

Mehr vom selben – viel mehr! Akrobatik-Rap, näher am Kabarett als am Ghetto […]

Dota: Die Freiheit ****

Hervorragende Texte; eine Stimme, der einen nicht loslässt; intelligente, witzige Arrangements […]

Marc Ribot: Songs Of Resistance 1942–2018 ***

Stilistisch sehr disparat, auch klanglich nicht wirklich befriedigend, aber doch „merkenswert“, weil es ein politisches Album eines Jazzmusikers ist – und wegen „Bella Ciao“ mit Tom Waits! […]

Sophie Hunger: Molecules ***

(Fast) rein elektronisch arrangierte Songs von der grandiosen schweizerischen Singer/Songwriterin. […]