Category: Blues

Mezza/Ginsburg Ensemble: Convergence ***

Alles sehr geschmackvoll, ein bisschen zu smooth – aber allein für die Idee, einen australischen A-Cappella-Chor im Background (leider selten im Vordergrund) einzusetzen, gibt’s schon drei Sterne. […]

Botticelli Baby: Junk ****

Bingband-Swing, Balkan-Brass, Punk-Rock, Blues, Reggae – und die Mischung aus alldem, mit unbändiger Spielfreude vorgetragen; nur der Gesang ist mir auf Dauer zu eindimensional ruppig […]

Amy Helm: This Too Shall Light ***

Gute alte Funk-Jazz-Fusion, wie sie z. B. Adam Holzman Anfang der 90er gemacht hat – hätte nicht gedacht, dass es das heute noch in solcher Reinkultur gibt […]

Ricky Peterson with Bob Mintzer & WDR Big Band ****

Amtliche Grooves, amtlich eingespielt – und die etwas antiquierte Wortwahl „amtlich“ zeigt auch in die richtige stilistische Richtung: Tower-of-Power-Funk ist hier die Spitze der Modernität – was mir sehr gefällt! […]

Boz Scaggs: Out Of The Blues ***

Gelungene Coverversionen eines Blues-Veteranen […]

The Neon Brothers: The Neon Brothers ****

Coole Gesangssätze, dreckige Gitarren und Orgeln, energiegeladener Frontmann, Groove! Manches klingt tatsächlich wie eine gelungene Mischung aus den Songs der Beatles, den Gitarren der Stones und den Vocals der Beach Boys. […]

Dave Goodman: Cut To The Chase ***

Altmodische Musik auf altmodischen Instrumenten altmodisch gespielt und gesungen – Folk-Blues-Rock eines Kanadiers aus Bremen […]

Manuel Randi: Toscana ***

Schönes, virtuoses, abwechslungsreiches A- und E-Gitarren-Instrumental-Album vom Pixner-Projekt-Mitglied Manuel Randi. […]

Watermelon Slim: Golden Boy ****

VÖ: 28.4.2017 […]

Robert Cray & Hi Rhythm ***

VÖ: 28.4.2017 […]